getemed Medizin- und Informationstechnik AG

Telemonitoring

Telemonitoring ist die Betreuung von Risikopatienten im ambulanten Bereich durch die regelmäßige Erfassung von Vitalfunktionsparametern und anderen Informationen zum Gesundheitszustand sowie die regelbasierte Datenübertragung an die betreuenden Ärzte.

Die telemedizinischen Lösungen von GETEMED sind bei Krankheitsbildern wie chronischer Herzinsuffizienz oder Herzrhythmusstörung flexibel und individuell anwendbar. Klinische Studien und Projekte im In- und Ausland beweisen, dass die benutzerfreundlichen Lösungen einen hohen Patientennutzen haben.

Tele-EKG-Rekorder

PhysioMem® PM 100

Das mobile Tele-EKG

Mit dem PhysioMem® PM 100 kann ein Patient mit Herzrhythmusstörungen zu jeder Zeit und an jedem Ort ein EKG aufzeichnen. Bei auftretenden Beschwerden oder in regelmäßigen Abständen drückt er einfach die Rückseite des Gerätes fest auf seine Brust und betätigt die Starttaste. Nach der Aufzeichnung wird das EKG automatisch an den behandelnden Arzt gesendet.

Merkmale

  • 1-Knopf-Technik für einfachste Handhabung
  • Integriertes GSM-Modul zur mobilen EKG-Übertragung
  • 2-Kanal-EKG über vier Elektroden auf der Rückseite
  • Induktives Aufladen der integrierten Batterie
  • Staub- und spritzwassergeschütztes Gehäuse

Mehr Informationen unter www.pm100.de

Gateway

PhysioGate® PG 1000

Die Kommunikationsplattform

Das PhysioGate® PG 1000 ist eine Kommunikationsplattform für den ambulanten Bereich. Hier aus werden Daten aller erforderlichen Medizingeräte, wie z. B. EKG-Monitor, Waage Blutdruckmessgerät und Blutzuckermessgerät über standardisierte oder proprietäre Schnittstellen übernommen und vorverarbeitet sowie verschlüsselt via Mobilfunk oder DSL in eine Patientenakte übertragen. Die Aufnahmen und Übertragung von Messdaten kann nach vorgegebenem Zeitplanen oder Patienten individuell erfolgen. Medizinisches Fachpersonal kann somit adäquat reagieren und eine optimale Versorgung für den Patienten gewähren.

Merkmale

  • 7-Zoll-Farbdisplay
  • Touch-Bedienung
  • Ergonomisches Design
  • Bluetooth® Technologie zur Kommunikation mit den Messgeräten
  • GSM-Modul für die Fernübertragung
  • Umfangreiche Schnittstellen
  • Eingabemasken für Befinden und Medikamenteneinnahme