getemed Medizin- und Informationstechnik AG

Kardiologische Funktionsdiagnostik

GETEMED stellt die Langzeit-EKG-Analysesoftware CardioDay® und den Langzeit-EKG-Rekorder CardioMem® her. Gemeinsam mit den ebenfalls von GETEMED entwickelten SEER 1000 und SEER 12 Rekordern werden diese exklusiv von GE Healthcare vertrieben.

Langzeit-EKG-Rekorder

CardioMem® CM 4000

Der Premium Langzeit-EKG-Rekorder

Unkompliziert, schnell und zuverlässig – so wünschen sich unsere Kunden die Aufzeichnung und Analyse von Langzeit-EKGs. Der sehr handliche und leichte Rekorder CardioMem® CM 4000 unterstützt den Anwender bei allen Schritten der täglichen Arbeit – vom Anlegen der Elektroden über das Eingeben der Patientendaten bis hin zum Überprüfen des EKG-Signals.

Merkmale

  • Klein, leicht und handlich
  • Einfache, benutzerfreundliche und intuitive Bedienung
  • Brillantes Farbdisplay mit Touch-Screen
  • Anlageschema der Elektoren entsprechend der automatischen Kabelerkennung
  • Open Lead Erkennung
  • 2 oder 3 Kanäle
  • Aufzeichnungen bis zu 5 Tagen mit nur einer Batterie
  • Schrittmacherdetektion
  • Aufzeichnung der Thoraximpedanz zur Auswertung des Atmungssignals
  • Spritzwassergeschützt
  • Bluetooth®-Interface für Online EKG und Datenaustausch
  • Hi-Speed-USB Anschluss

SEER™ 1000

Der kompakte Langzeit-EKG-Rekorder

Dieser Rekorder bietet eine spezifische Anwendung, die mit den heutigen fortschrittlichen drahtlosen Technologien kompatibel ist, einschließlich von iPads, iPhones und Bluetooth®-fähigen PCs. Eine kontinuierliche Speicherung des 2/3-Kanal EKG ist bis zu 7 Tagen möglich. Die Auswertung erfolgt über die Auswertesoftware CardioDay.

Merkmale

  • Klein, leicht und modern
  • Drei Modelle erhältlich: 24h, 48h and 7 days
  • 1-Knopf-Technik für einfachste Handhabung
  • Drahtlose Anlagekontrolle mit Hilfe von Apps (Apple und Windows)
  • LED Anzeigekontrolle für alle Funktionen
  • 2 oder 3 Kanäle
  • Aufzeichnungen bis zu 7 Tagen mit nur einer Batterie
  • Schrittmacherdetektion
  • Hi-Speed-USB Anschluss


Für mehr Informationen besuchen Sie die GE Website

SEER is a trademark of General Electric Company.
SEER 1000 are manufactured by GETEMED Medizin- und Informationstechnik AG for exclusive distribution by GE Healthcare.

Nach oben

Software

CardioDay®

Die Langzeit-EKG Analyse Software

Das Langzeit-EKG-Analysesystem CardioDay® wurde in enger Zusammenarbeit mit Anwendern aus Routine und Forschung entwickelt. Seit vielen Jahren wird es in verschiedenen Bereichen tausendfach eingesetzt. Mit der Easy und der Standard Version garantieren wir maßgeschneiderte Lösungen, die sich bei steigenden oder geänderten Anforderungen anpassen und erweitern lassen.

Merkmale

  • Einfach und schnell zum fertigen Bericht
  • Integrierte Benutzerführung
  • Bewährte Analyse-Algorithmen
  • EKG-Registrierung über mehrere Tage
  • Automatische Ereignissuche mit Sortierung nach Schweregrad
  • Spezialtools wie: Vorhofflimmeranalyse, Herzfrequenzvariabilität, Heart Rate Turbulence (HRT), Deceleration Capacity, T Wave Alternance und Schrittmacheranalyse
  • Pre-Screening schlafbezogener Atmungsstörung
  • Beat-to-Beat QT-Vermessung
  • 12 Kanal Modul
  • Interface zu Informationssystemen (z.B. HL7, BDT/GDT)
  • Umfangreiche Berichts- und Exportfunktionen
  • Windows-Software

CardioRead®

Die Software für Langzeit-EKG-Zuweiser

Die Langzeit-EKG-Einlese-Software CardioRead ermöglicht, die in den CardioMem® Rekordern gespeicherten EKG Daten eines Zuweisers auszulesen und zu einem örtlich entfernten Auswertezentrum zu übertragen. Dies eignet sich vor allem für Anwender, die nicht selbst auswerten wollen.

Merkmale

  • Einfache und schnelle Bedienung
  • Interface zu Informationssystemen (z.B. BDT/GDT)
  • Speicherung der Daten in beliebiger Zieldatei
  • Windows-Software

Nach oben

HL7-WorklistServer/Commander

Die Workflow Lösung

Der WorklistServer mit dem dazugehörigen WorklistCommander ist eine flexible Lösung für einen optimierten Workflow bei der EKG-Befundung im Krankenhaus. Mit dieser Software können Anwenderprogramme wie CardioDay® mit dem Krankenhausinformationssystem (KIS) oder der elektronischen Patientenakte Informationen und Daten austauschen.

Merkmale

  • Schnelle und problemlose Bedienung
  • Verbindung zwischen KIS und den Anwendungen (z.B. CardioDay®, CardioSoft™)
  • Auflistung von Untersuchungsanforderungen
  • Übersichtliche Suchfunktion (z.B. nach Patientenname)
  • Übergabe von Patientendaten per GDT an die Anwendung
  • Übernahme eines PDF-Befundes von der Anwendung
  • Windows-Software